Christoph Dittmer (FSJ)

Grüß Gott!

Mein Name ist Christoph Dittmer, und ihr werdet in Zukunft das Vergnügen haben. Mit abgeschlossenem Abitur, bin ich seit dem 01.09. bei der KjG als FSJler tätig. In meinem 18 Jahren als Köpenicker, habe ich mehr Romanotexte gelernt als Bibelverse, was durchaus auch daran liegt, dass ich Atheist bin. Also bin ich dieses Jahr nicht nur hier um euch in Form von Schulungen etwas beizubringen, sondern auch um von euch zu lernen.

Selber bin ich durch mein Elternhaus als Segler aufgewachsen. Aus der Vereinsarbeit heraus, bin ich nicht gänzlich ohne Erfahrung was die Planung und Durchführung bestimmter Events anbelangt. Genauso ist mir Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Jugendlichen und Kindern, auch nicht ferngeblieben.

Ihr werdet mich bei Schulungen oder Veranstaltungen zu verschiedenen Themen bei euch in der Gemeinde antreffen. Wenn ich nicht in leitender Position vor euch stehe, ist die Chance recht hoch, dass ich in der Vorbereitung meinen Input eingebracht habe. Falls dieses Jahr noch Fahrten stattfinden, bin ich bei der Planung ziemlich sicher dabei gewesen. Sicherlich versuche ich den Inhalt sowie die Methode so zu planen, dass ihr Spaß während der Fahrt oder während des Seminars habt. Mir ist es dabei genauso wichtig wie der KjG demokratische Grundsätze durchzusetzen, moderne Probleme unserer Zivilisation im Rahmen der Schulungen miteinander zu klären und sich reflektiert damit auseinanderzusetzten.

Bis zum 31.10 nächsten Jahres werde ich also mein Bestes geben, um für euch das beste Angebot zu gewährleisten, und ihr auch während dieser Zeit gemeinsam in der Gemeinde etwas unternehmen könnt. Ich freue mich auf euch und auf das kommende Jahr !

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Dittmer